VivaMask Filter

VivaMask SpurTex VS Filter gemäß EN 149, für bis zu FFP3. Ebenfalls erfüllt der Filter die medizinischen Anforderungen für die Filterung von Bakterien gemäß EN14386:2019.

Eine generelle Freigabe zum Tragen dieser Maske in Kombination mit dem Filter in den Bereichen, in denen eine medizinische Maske vorgeschrieben ist, können wir nicht erteilen.

Vorrätig

Mindestbestellmenge 5 St. (=1 Packung)

 0,45

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 30 Werktage

Artikelnummer: 4011 Kategorie:

 VivaMask FILTER,

  • Der VivaMask FILTER besteht aus 99.3% biobasiertem Zellstoff und einer mittig angeordneten Schicht aus High-Tech-Fasern. Er ist aufgrund seiner extrem feinen Poren nicht waschbar. Nach Gebrauch ist der Filter im Hausmüll zu entsorgen.
  • Die Spezifikation und Zertifikate des akkreditierten Labors, weisen den VivaMask Filter gemäß EN 149, für bis zu FFP3 Anwendungen aus, also mit mehr als 99% Filterleistung von Partikeln im Bereich von 300-400 Nanometer. Ebenfalls erfüllt der Filter die medizinischen Anforderungen für die Filterung von Bakterien gemäß EN14386:2019. Legt man den VivaMask Filter sachgerecht in unsere VivaMask ein, wird die durch den Filter angesaugte Luft entsprechend gefiltert. Dabei ist positiv zu bemerken, dass der Filter einen sehr geringen Atemwiderstand aufweist, was die Atmung erheblich erleichtert. Die Maske selbst ist nicht zertifiziert, weil das Konzept eines einlegbaren Filters in eine Stoffmaske in den Normen nicht explizit vorgesehen ist.  Man kann die VivaMask auch einfach als Stoffmaske ohne Filter nutzen, also gibt es die Zertifikate für den Filter aber nicht für die Stoffmaske. Die Stoffmaske ist situationsgerecht – je nach Schutzanforderung – Community Maske und geeignete „Aufnahme“ für den VivaMask Filter mit viraler und bakterieller Schutzwirkung, zugleich.
  • Am 19. Januar 2021 haben der Bund und die Länder beschlossen, dass in einigen Bereichen eine medizinische Maske zu tragen ist. Als medizinische Maske gelten OP-Masken nach EN 14684:2019 oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95, N95 (EN 149:2001) oder vergleichbare Masken. Die VivaMask mit ihrem zertifizierten Filter, ist eine vergleichbare Maske.
  • Eine generelle Freigabe zum Tragen dieser Maske in den Bereichen, in denen eine medizinische Maske vorgeschrieben ist, können wir nicht erteilen.
  • Prüfbericht EN 14683 Medizinische Gesichtsmasken
  • Filter Declaration
  • Anleitung Filter einlegen

Zusätzliche Information

Gewicht 0.011 kg

2 Bewertungen für VivaMask Filter

  1. Kristin (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben die Masken vor einigen Wochen erhalten. Wir sind super zufrieden – sie sind leicht, riechen nicht nach irgendwelchen ungesunden Stoffen, die Brille beschlägt nicht,…
    Wir atmen auch am liebsten frische Luft, aber wo es zwingend erforderlich ist, setzen wir zumindest dann diese Maske auf, die nicht noch negativen Einfluss auf unsere Gesundheit hat…

  2. Josd Kutzschmar

    Als Vater & Dipl.-Immunologe (mit 1/4 Jahrhundert Erfahrung an der für beide Seiten potentiell äußerst lukrativen Schnittstelle von Pharma-Industrie zu Arztpraxien & Kliniken) beobachte ich den Corona-Irrsinn und insbesondere die Masken-Verbrechen (meine persönl., aber sachkundige Meinung) an unseren Kindern seit langem mit größter Sorge.
    Durch einen Artikel beim Heise-Verlag stieß ich auf diese Firma & diese Masken.
    (Wer lesen will: https://www.heise.de/tp/features/Maskenpflicht-Gift-im-Gesicht-5055786.html?fbclid=IwAR0ym3kwxRALFIMr04e0aenwceSx6D2-et8r3uYtzzCkLu-KiSQDPue_TdY
    Falls Links hier unerwünscht sind, bitte nur diesen Teil löschen, danke!)
    .
    Ich würde sonst nie 5 * vergeben, ohne ausführliche Testung des Produktes.
    Doch da wir unsere Kinder & uns selbst täglich neu vergiften mit den konventionellen Masken,
    und die Lieferfristen leider verflixt lang sind,
    und ich dieses Angebot für unbedingt verbreitens-wert halte (was ich ab heute auch auf meinen Kanälen auf WA, Tg, FB etc tun werde), gebe ich ausnahmsweise mal Vorschuss-Lorbeeren.
    Hoffe, mich nach Erhalt & etwas Erfahrung damit hier noch mal melden zu können.
    .
    P.s.: Natürlich sorgt man sich bei Empfehlungen von Sachen, die man voraussichtlich auch selbst mal wieder kaufen möchte, um möglicherweise selbst-verschuldete Preis-Steigerungen. Doch bei DEM (bisherigen) Preis kann ich das noch vor meinem inneren Sparfuchs verantworten … 😉
    .
    P.p.s.: Ich denke, die Hersteller können damit leben, wenn ich noch anmerke:
    Auch diese Masken werde ich meinen Kindern & mir nur dort antun / anraten, wo es zwingend vorgeschrieben,
    oder in spez. Situationen auch so mal kurz angeraten ist.
    Warum z.B. nicht auch zu Hause beim Katzenklo-Auffüllen, Kissen-/Teppich-Ausklopfen oder dgl. … Mal sehen.
    Generell aber: Lasst Eure Lieben so viel wie möglich frei atmen, Leute!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.